Este sitio usa cookies y tecnologías similares.
PerrosPolivalentes.com solicita su permiso para obtener datos estadísticos de su navegación en esta web, en cumplimiento del Real Decreto-ley 13/2012.
Si continúa navegando consideramos que acepta el uso de cookies.
Acepto | Más información

Interview mit Catrinel Pauna & Petru Didi Antonovici (II)

Entrada del
14/07/2014
, autor PerrosPolivalentes.com

[leer versión española]  [read English version]

Das is der zweite Teil des Interviews die wir Catrinel Pauna und Petru Didi Antonovici gemacht haben, wo wir ihre Arbeit als Züchter und und ihre Meinungen über den vielseitigen Hund, der DK, kennen werden.

[PP] It´s beauty important rather than Morphology? It´s the same thing?

[CD] Wir denken das Schönheit und die Morfologie nicht dasselbe bedeuten. Wir sollten uns nicht irren zwischen einen schönen Hund, da alle Hunde etwas schönes in sich tragen, und ein Hund morfologisch gut gebaut. Ein Beispiel: Für ein Amateur/aficionado, ein DK mit eine strahlende Farbe, blaue Augen und eine imposante Höhe, der aber ausser der Standard Beschränkungen ist, ist schön und es ist tatsächlich auch war, kann er aber auch nur schön sein. Aber das bedeutet nicht dass er morfologisch gut gestaltet ist. Für einen professionellen und erfahrenen Züchter der schöner Hund soll der sein, der den Standard der Rasse übertrift. Es gibt nichts beklagbares wen man ein schönen Hund besitzt, aber die Mangeln würden ihn aus der Zucht schliessen. Jener Hund würde ein ausgezeichneter Kamerad werden und würde auch ein grosser Jagdhund sein können.

Es ist falsch mit diesem Hund zu züchten, aber leider die Besitzer denken anders mit ihren Herzen wen sie es tun und das zerstört die Rasse indem die Welpen, die geboren werden, auch die Fehler der Eltern zeigen und die ihr Lebesnsqualität bedingen werden ( wir sprechen meisstens über HD, Augen Probleme oder EBJ) oder mit mangelden Jagdeigenschaften.

[PP] Was ist die Beitragung der Schönheit zu der Rasse? Und Morfologie?

[CD] Schönheit kann vielleicht Vergnügung zu jeden Besitzer bringen wen er bewusst ist das er ein schönen Hund hat. Wie ich schon vorher sagte, gute morfologische Eigenschaften, die einen korrekten Aufbau des DK bewirken, schaffen efiziente Jagdhunde. Alle Standard Förderungen sind nicht zufällig. Diese Förderungen ergeben die DK Herstellung beim Jagen, die Aufgabe für der die Rasse erschaffen wurde. Zum Beispiel ein langen Fang rechtgefertigt sich nicht nur wegen der Ästhetik – ein langen Fang befähigt dem DK ein korrektes Apportieren. Deswegen der Hals müsste gute Muskeln haben und die Länge sollte mit der Länge des Körpers im Einklang stehen. Ein eleganter Schwanhals erleichtert dem Hund nicht besonders das Apportieren eines Fuchses. Es könnte eleganter im einen Showring aussehen aber der Dk sei vor allem ein Jagdhund und alle seine physischen Koordinaten müssten sich an der Hund Funktion anpassen. Deswegen auch der kräftige Rücken, der lang genug Rippenkasten, die Winkelungen, Muskeln, absolut alles isr fokussiert in der Vorsehungrichtung des Hundes mit den Jagdeigenschaften und mit keinerlei Showring Absichten.

[PP] Ist Morfologie wichtig für DK Kraft, Ausdauer und Geschwindigkeit?

[CD] Wir haben schon teilweise diese Frage oben, als sie formuliert wurde, geantwortet. Nebenbei der korrekte Körperaufbau des Hundes und gute physische Eigenschaften, korrekte Kilogrammasse und Grösse ist auch wichtig für arbeitende Deutsch Kurzhaars.

[PP] Was ist ein mittel Gallop? Kannst du ihn beschreiben?. Wie sehr wichtig sind die vorder Füsse fü die Qualität des mittleren Gallops?. Was ist lieber für dich, ein kurzes ode rein langes Rücken?. Wie wichtig können für DK sein können Kopf und Hals? Weswegen?. Aus der Zucht her, welcher Körper Teil ist am wichtigsten?. Ist es wichtig für Jäger zu wissen was Winkelungen und schwerfällige Linien bedeuten? Warum?

[CD] Als Züchter, wir beobachten den Hund nicht “Stück für Stück”, wir sehen ihn als ein Ganzes, als Einheit. Der Hund muss armonisch aufgebaut sein, kombiniert mit gutem Wesen, aber tempermental, leidenschaftlich. Der perfekte Hund existiert nicht; alle Hunde haben Fehlern, einige nur Kleinfehlern, andere ernstere Fehlern. Deswegen müssen wir klar denken um die Kleinen der ernsten Fehlern zu entscheiden. Ich habe Hunde gesehen, die “Stück für Stück” gerichtet worden sind, waren auch korrekt, aber in der Einheit mangelte an Harmonie. Natürlich wie alle wünschen wir uns der korrekteste Hund die wir kriegen können, aber wen wir nach dem besten Stück suchen, vielleicht können wir andere wichtige Eigenschaften verlieren, wie die Wesenfestigkeit.

Die Genetik

[CD] In richtun ein Züchter zu werden, sie brauchen mehr als eine einzige Hündin die Welpen erzeugt. Sie müssen Erfahrung und Kenntnisse haben die sich in der Rasse bekennen. Und auch Zeit. Nichts wird über eine Nacht erzeugt ohne Arbeit und Einweihung.

[pp] Bist du mit Genetik gut vertraut?

[CD] Wir sind keine Fachleute in der Genetik, aber wir haben Kenntnisse genügend in Hundegenetik und spezifisch in DK, so das wir uns in unsere Zucht zu helfen wissen und auch die DK Spezifizierungen kennen.

[PP] Hast du eine specielle Idee über ein bestimmtes DK Typ?

[CD] Züchter haben Vorlieben und jeder von uns widmen sich an bestimmte Typen. Wir vorzügen die deutsche Linien die gut wegen der Vielseitigkeit erkannt werden. Was wir uns über die deutsche Linien sehr gefallen lassen, ist das in Deutschland nichts über Show oder Arbeitshunden zu sprechen gibt, so was ergibt sich nicht. Es gibt nur DK. Often in den Showrings die Richter beziehen sich zu Hunden die nicht elegant aussehen, wie der “Arbeittypus”, als wären dieser von niedrigeren Qualitäten und genau das ihren Meinungen bestämmten.

[PP] Führst du ein bestimmtes Zuchtprogram nach? Ist es wichtig?

[CD] Wir folgen den deutschen Zuchtsistem, wen er auch für uns sehr schwer ist, weil wir in Rumänien trainieren und in Deutschland die Prüfungen absolvieren, für jede Prüfung müssen wir 5000 km fahren. Aber in Deutschland füheln wir uns wie zu Hause und wir sind damit einverstanden.

[PP] Inbreeding, linebreeding oder outcross?

[CD] Wir haben alle in manche Gelegenheiten geübt, aber meistens führen wir die Linienzucht.

[PP] Glaubst du dass Jägern ihre eigene Hunde züchten sollen? Warum?

[CD] Es kommt an den Jäger dran. Die meisten von denen wollen nur einen Hund haben für Jagdzwecken und nichts mehr :-).

[PP] Wie wählst du die Welpen (die zuhause bleiben werden) aus ein bestimmten Wurf?. Benutzt du irdgend ein Punktsistem fúr alle Charakteren jeder einziger Welpe?

[CD] Es gibt kein bestimmtes Rezept. Aber seit wir die meisten Hunde behalten, die wir gezüchtet haben, können wir sie seit sie geboren sind, beobachten. So wie sich die Welpen vorführen, die Zucht von der sie kommen, die bestimmte Farbe die wir in jeden Moment gesucht haben, und nicht nur diese, sind auch einige der Kriterien für die Wahl der Welpen die zu Hause bleiben.

[PP] Wie wählst du deine Zuchthündinnen und Zuchthunden? Was ist dir lieber, Mutterlinie, Vaterlinie oder etwas anderes?

[CD] Die Wahl von Zuchtrüden für unsere Hündinnen und die Zuchtpläne sind nicht zufällig. Wir nehmen uns Zeit um die Ahnentafeln zu studieren, wir fahren lange Wegen um Zuchtrüden zu sehen, wir kennen unsere Hündinnen sehr gut und dazu wählen wir die Zuchtpläne die zweckmässig sind. Natürlich die Zucht ist keine Matematik und grosse Rüden mit kleine Hündinnen ergeben keine mittleren Welpen. Wir arbeiten über die Mutterlinien.

[PP] Nur mit Sieger züchtst du? Warum?

[CD] Nein. Ein Champion sein, bedeutet nicht, dass der Hund die notwendigen Zuchtkriterien ergänzt. Dazu nicht vergessen dass die meisten Champions nur morfologische Titeln zeigen. In mehrere Länder ein Champion Titel wir durch den CAC errungen. Für uns ein Hund der den deutschen Zuchtsistem nicht folgt, ist nicht interesant, auch wen er die grösste Champion Titel Liste besitzt.

Tätigkeit: Die Jagdt.

[PP] Ist es wichtig ein optimaler Jäger zu sein, um besten DK zu züchten? Warum?

[CD Für ein DK Züchter ist wichtig wie die DK Eigenschaften als Jagdhund funkzionieren. Wir müssen realistische Erwartungen von unseren Hund haben und nicht mehr erlangen als er geben kann.

[PP] Im general, wie wichtig ist es für Züchter die Erziehung der eigene DK?

[CD] Es ist wichtig in einen grossen Teil. Die Art indem die Züchter die Kraft seiner Hunde identifizieren und auch die Scheue, sind Kerninformationen in den Zuchtprogramen. Du kannst nur alles wissen wen du mit deinem eigenen Hund arbeitets und nicht wen der Hund durch irdgend einen Fachmann trainiert wird, Fachmann der manchmal Wunder erzeugen kann.

[PP] Jäger sollten ihre eigene DK erziehen? Warum?

Wir denken dass so viel wie nur möglich, in dieser weg werden sie mit den Hunden Kamaradschaft entwikeln. Der Hund ist kein Auto, du stecks der Schlüssel in den Kontakt und es springt an. Viele Leute die trainierte Hunde kaufen oder die Hunde bei Fachtrainer wählen bekommen böse Überraschungen weil sie sie dann nicht kontrollieren können.

[PP] Was für Vorteile bekommt die Rasse, wen man die DK erzieht?

[CD] Ein Hund ist wie ein Sportler. Desto er besser trainiert, so erreicht er grössere Abfindung und mehreren Resultate.

[PP] Im Vergleich, was ist wichtiger, eine flotte Suche mit gutter Kopfhaltung oder die sichere Folge der Hasenspur? Sind möglich beide Eigenschaften?

[CD] Wie wir vorher sagten, Vielseitigkeit ist was wir lieben. Deswegen erwarten wir vom Hund beides, ohne weitere Spezialisation in der Suche, aber bereit zu zeigen vielseitige Arbeiten und Anpassungsfähigkeiten zu verschiedenen und unvoraussagendenScenarien.

[PP] Was bedeutet für dich: “Durch Leistung zum Tipus”?

[CD]Diese Frage ist sehr mit der der Morfologie im Zusammenhang. Wie vorher gasagt worden ist, der Aufbau des Hundes sei der Resultat von Zuchtzwecke und alle zusammen sind die Essenz der deutsche Zuchtphilosofie. Alle physische Eigenschaften werden ernannt mit einem einzigen Zweck: Funktion wen er in der Jagd arbeitet.

[PP] Was für Techniks benutzt du mit den DK?

[CD] Die Training techniken können in wenigen Linien nicht beschrieben werden. Der Annäherungswinkel ist anders gehängt von jeden der Hunde ab. Es ist wichtig Geduld bewahren und den Hunden Zeit geben, keine Dinge überstürzen. Empathie mit dem Hund bilden, ist wichtig um die Hund-Trainer Partnerschaft zu bauen. Trainieren muss abgestuft werden ohne die Stufen zu spahren. Ich habe so oft erfreute Leute gehört über ihren 8 monatigen Welpe wie er in eine natürliche Weisse apportiert. Wir müssten im apportieren nicht “natürlich” mit “trainiert” verwechseln, ein Hund nicht als “trainiert” betrachten bis er die Dinge nur unter Kommando erfühlt und sie korrekt vom Anfang bis Ende nicht selektiv durchführt nur dann wen es ihm passt.

[PP] Benutz du das elektrische tic-tac Halsgürtel?

[CD] Wir benutzen es nicht. Und wir denken, dass die Personen die es tuen, müssten ihn mit Erfahrung benutzen und kein Missbrauch erzeugen wegen des hohen Schaden der in falschen Händen schaffen kann.

[PP] Jägerlich gedenklich, wofür sind Field-Trials wichtig?

[CD] Wir vorzügen die Test die jagdlichen Geschehen spiegeln, die ein Objekt haben. Praktische Jagd fordert Arbeit nach dem Flintenschuss, was bedeutet das korrektes Apportieren der verwunderte Tiere über Land und Wasser, welches nicht das Objekt der Field Trials ist.

[PP] Zum Ende, willst du etwas den spanischen Jäger sagen?

[CD] Wir wünschen allen Zeit mit ihren frommen Jagdpartnern zu verbringen, was ohne Zweifel der Jagdhund ist und ihm auch als ein Mitglied der Familie zu achten. Auf diesen Weg, die Abfindung beim Jagen wird erhöht, was Hund und Jäger tolle Zeiten zusammen erlauben wird.

[PP] Wilst du irdgend etwas noch für dieses Interview kommentieren?

[CD] Wir bedanken uns wegen der Wahl an uns für diesen Interview, es war eine Freude. Wir erwarten dass unsere Antworten Interess für eure Leser geweckt hätten.

[PP] Danke sehr für die Zeit, die Strenge und Verbreitung der DK Kenntnisse.

[Publicidad]